logostiftsgymnasiumstpaulneu

ÖFFENTLICHES STIFTSGYMNASIUM
DER BENEDIKTINER IN ST. PAUL
Gymnasiumweg 5,
9470 St. Paul, Kärnten - Austria
Tel.: 04357 - 2304 Fax: 04357 - 3843
Mail: stiftgym-stpaul@bildung-ktn.gv.at
   

Manche Menschen haben mehr, andere haben weniger: Adventliche Spendenaktion am Stiftsgymnasium St. Paul.

Im Rahmen eines Projektes, das sich „der umgekehrte Adventkalender“ nennt, haben die Oberstufenklassen des Stiftsgymnasiums St. Paul in dieser Adventzeit haltbare Lebensmittel wie Nudel und Reis gesammelt, um damit finanziell schwächeren Menschen unter die Arme zu greifen und dem zuvor genannten Unterschied, der sich in unserer Gesellschaft breitmacht, entgegenzuwirken. Die Projektidee stammt von Julia Čas (7b), die dabei tatkräftig vom Team der Religionslehrer unterstützt wurde. Drei Wochen lang haben die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Professoren ihre Spenden in eine kleine Krippe am Schulgang legen können, über welcher teils provokante Plakate mit Aufschriften wie „50-100€ für Pullis und Schuhe... aber Essen für andere kaufen???“ ihren Platz gefunden haben.

k DSC 0122

k DSC 0128

Am Donnerstag, dem 20 Dezember, sind die Spenden dann gezählt worden, wobei man zusätzlich auch das Gesamtgewicht errechnet hat. 101kg an Lebensmittel sind letztendlich zusammengekommen! 101kg, die voller Menschlichkeit stecken! Das ist eine Summe, von der man anfangs nur träumen konnte, da das Projekt mit der heurigen Adventzeit im Stiftsgymnasium seine Prämiere gefeiert hat. Man muss den vielen Schülerinnen und Schülern, Professorinnen und Professoren danken, die sich am Projekt so fleißig beteiligt haben, ohne sie wäre dies natürlich nie möglich gewesen. Die Spenden kommen zur Lebensmittelausgabe nach Klagenfurt, wo sich die Menschen, die es oft schwerer im Leben haben, hoffentlich freuen werden.

Text: Julia Čas (7b)
Bilder: Prof. Mag. Andrea Pötsch MA

bmbf partner2 aau partner4