logostiftsgymnasiumstpaulneu

ÖFFENTLICHES STIFTSGYMNASIUM
DER BENEDIKTINER IN ST. PAUL
Gymnasiumweg 5,
9470 St. Paul, Kärnten - Austria
Tel.: 04357 - 2304 Fax: 04357 - 3843
Mail: stiftgym-stpaul@bildung-ktn.gv.at
   

Einige Lehrer und ein paar junge Alt-St. Pauler verbachten ein Meeresbiologie-Wochenende in Istrien.

Fast schon traditionsgemäß begaben sich Ende September ein paar Lehrer zu einem jährlichen Treffen, um an ausgewählten Stränden Kroatiens mit der Taucherbrille ausgestattet, das marine Leben zu beobachten. Zum ersten Mal wurde die Gruppe von Alt-St. Paulern begleitet, die im Rahmen ihres Wahlpflichtfaches an den meeresbiologischen Exkursionen teilgenommen hatten.

Diesjähriger Ausgangspunkt war der kleine Ort Moscenicka Draga in Istrien. Bereits am ersten Abend kam es zu einem ersten Highlight. Unter besten Bedingungen konnte die Gruppe beim Nachtschnorcheln in eine ganz neue Unterwasserwelt eintauchen. Tiere, die tagsüber in ihren Verstecken harren, kamen zum Vorschein und präsentierten sich selbstbewusst der Gruppe. Ausgestattet mit Neoprenanzug und Taucherlampen konnte erstmals in diesem Rahmen die Fauna und Flora unter die „Lupe“ genommen werden.

Aus dem Anzug herausgeschlüpft, wurde an der Tauchbasis gegrillt und der inzwischen vorhandene Hunger konnte beim Barbecue bestens gestillt werden.

Am nächsten Tag ging es mit der Fähre nach Cres. Wetterbedingt wurde kurzerhand umgeplant und die Gruppe fuhr nach Valun (Drehort der Serie „Der Sonne entgegen“), wo Meerestiere unsere Teller bereicherten.

Nach einem kurzen Zwischenstopp in Cres-Stadt wurde in der Nähe der kleinen Ortschaft Beli ein Schnorcheltauchgang absolviert. Abendessen gab es traditionsgemäß im Restaurant Perun in Moscenice bei toller Aussicht und guter Stimmung.

Ein drittes Mal wurde dann wieder bei besten Bedingungen an der Tauchbasis in MD am Sonntag am Vormittag geschnorchelt.

Nach einer kleinen Stärkung ging es dann wieder mit neuen Eindrücken nach Hause. Alle waren sich einig – diese Tradition muss unbedingt weitergeführt werden und freuen sich bereits auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

k Gruppe01

WEITERE BILDER

Text und Bilder: Prof. Dr. Norbert Sapper

bmbf partner2 aau partner4