logostiftsgymnasiumstpaulneu

ÖFFENTLICHES STIFTSGYMNASIUM
DER BENEDIKTINER IN ST. PAUL
Gymnasiumweg 5,
9470 St. Paul, Kärnten - Austria
Tel.: 04357 - 2304 Fax: 04357 - 3843
Mail: stiftgym-stpaul@bildung-ktn.gv.at
   

18 SchülerInnen der 7. Klassen begaben sich am 10. und 11. Mai auf Spurensuche an die Schauplätze des Ersten Weltkriegs im Soča-Tal.

Begleitet wurde die Gruppe von den Professoren Tomitz, Striednig und Sapper. Speziell Hr. Prof. Dr. Sapper konnte durch seine Ortskenntnis, durch seine zahlreichen vor Ort durchgeführten Wanderungen und Expeditionen, den wissbegierigen Zuhörern interessante Fakten vermitteln.

Am Freitag wurden unter anderem das Fort Kluže und Fort Hermann, sowie das Freilichtmuseum Ravelnik inklusive der dortigen Schützengräben besucht. Nach der Nächtigung in Bovec machte sich die Reisegruppe auf nach Kobarid, wo das preisgekrönte Museum über die Schlachten am Isonzo angesteuert wurde. Im Zuge der abschließenden Raftingtour, bei der Neoprenanzug und körperliche Betätigung selbst die einstellige Wassertemparatur als angenehm empfinden ließen, wurden noch unter professioneller Anleitung Risikobereitschaft, Teamfähigkeit, Mut und Leistungsvermögen auf die Probe gestellt. Zusätzlich ergab sich für Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich mittels Stoßes ins erfrischende Nass für die eine oder andere Testfrage bei den Lehrpersonen zu bedanken. Vertrauen auf lückenhaftes Gedächtnis bei diesen inklusive.

k Fort Hermann04

k Rafting4

WEITERE BILDER

Text: Prof. Mag. Thomas Striednig
Bilder: Prof. Mag. Lena Tomitz, Prof. Dr. Norbert Sapper und Rafting Team Bovec

bmbf partner2 aau partner4