logostiftsgymnasiumstpaulneu

ÖFFENTLICHES STIFTSGYMNASIUM
DER BENEDIKTINER IN ST. PAUL
Gymnasiumweg 5,
9470 St. Paul, Kärnten - Austria
Tel.: 04357 - 2304-11 Fax: 04357 - 3843
Mail: stiftgym-stpaul@bildung-ktn.gv.at
   

Die Projektpräsentation fand im Rahmen der 100-Jahre-Feierlichkeiten zur Kärntner Volksabstimmung statt.

Seit 2017 setzt sich das Projektteam rund um Assoz. Univ. Prof. Jürgen Pirker in der Konferenzreihe „gemeinsam 2020 skupno“ mit den Themen Zweisprachigkeit, Grenzen: Trennung und Verbindung, Volksgruppen und Minderheiten, aber vor allem mit der Kärntner Geschichte der letzten 100 Jahre auseinander.

Das Stiftsgymnasium St. Paul arbeitete mit den Wahlpflichtfächern GPB (Mag. Rosemarie Pollanz) und GWK (Mag. Bernd Locker) von Beginn an am Projekt mit.

Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung gab es ein Treffen mit den Präsidenten von Österreich und Slowenien, Dr. Alexander van der Bellen und Borut Pahor, im zweisprachigen Bildungszentrum „Slomšek-Haus“ in Klagenfurt, bei welchem das Projekt vorgestellt wurde. Das Stiftsgymnasium St. Paul war durch Andrea Szathmari (8b) und Prof. Mag. Rosemarie Pollanz vertreten.

k DSC 9795 k DSC 9898

k LECH6100

In ihrem Statement ging Andrea Szathmari nicht nur auf das Projekt ein, sondern unterstrich auch die Wichtigkeit des Erinnerns und gab ihrer Hoffnung Ausdruck, dass man in Zukunft das Verbindende über das Trennende stellen werde.

Die Präsidenten und LH Dr. Peter Kaiser zeigten sich sehr erfreut das im Hermagoras-Verlag neu erschienene Buch zum Projekt „gemeinsam 2020 skupno“ und die Videobeiträge des Stiftsgymnasiums St. Paul überreicht zu bekommen.

k Fritz

Text: Prof. Mag. Rosemarie Pollanz
Bilder: Walter Fritz (fritzpress), Martin Pandl

bmbwfneu bd aau