logostiftsgymnasiumstpaulneu

ÖFFENTLICHES STIFTSGYMNASIUM
DER BENEDIKTINER IN ST. PAUL
Gymnasiumweg 5,
9470 St. Paul, Kärnten - Austria
Tel.: 04357 - 2304-11 Fax: 04357 - 3843
Mail: stiftgym-stpaul@bildung-ktn.gv.at
   

Die Schülerinnen und Schüler der beiden 7. Klassen nahmen am bundesweiten Projekt „18 plus“ teil.

Am Dienstag, den 15. Juni 2021, gab es weitere Lockerungen für den Schulalltag zu begrüßen – die Maskenpflicht in den Klassen fiel und es war wieder erlaubt, externe Gäste zur Unterstützung einzuladen. Als ob es so geplant und mit Minister Faßmann abgesprochen gewesen wäre, konnten Mag. Andrea Pötsch MA und Mag. Günter Peter, die beiden Bildungsberater an der Schule, zwei Gäste aus Klagenfurt herzlich willkommen heißen, die mit den zwei 7. Klassen Gruppenberatungen durchführten.

Im Zuge der Berufsberatung für die Oberstufe ist es schon viele Jahre Usus, dass die 7. Klassen am bundesweiten Projekt „18 plus“ teilnehmen, um so die Schülerinnen und Schüler der Septima anzuregen, einen ersten bewussten Blick auf eine mögliche zukünftige Berufswahl zu machen. Für manche ist zu diesem Zeitpunkt die Frage nach dem Berufswunsch schon beantwortet, für manche aber noch unausgereift und unbeschrieben. Hier galt es nun im Vorfeld, – nach einer klassenweisen Kurzeinführung durch die Bildungsberater – geeignete Selbsttests durchzuführen, die der Frage nachgingen, was ich studieren möchte, wenn ich studieren möchte, oder welchen Beruf ich eventuell unmittelbar nach der Matura ergreifen könnte.

Mit diesen aktuell ausgewerteten Daten kamen dann am besagten Dienstag die SchülerInnen zur Gruppenberatung zusammen. Geleitet von Mag. Eva-Maria Wallner und Tamara Pitschek BSc MSc von der psychologischen Studierendenberatung in Klagenfurt, konnten in Kleingruppen in jeweils zwei Stunden persönliche Fragen und zusätzliche Hintergründe zu den unterschiedlichsten Berufsbildern erarbeitet werden. Großer Dank gebührt an dieser Stelle den beiden Kolleginnen von der psychologischen Studierendenberatung für ihre Bereitschaft, auch in Zeiten wie diesen diese wichtigen Impulse an die angehenden MaturantInnen vermittelt zu haben.

k bb01
Tamara Pitschek mit Schülerinnen und Schülern der 7b

k bb02
Eva-Maria Wallner mit Schülerinnen und Schülern der 7b

 Text und Bilder: Prof. Mag. Günter Peter

bmbwfneu bd aau