logostiftsgymnasiumstpaulneu

ÖFFENTLICHES STIFTSGYMNASIUM
DER BENEDIKTINER IN ST. PAUL
Gymnasiumweg 5,
9470 St. Paul, Kärnten - Austria
Tel.: 04357 - 2304-11 Fax: 04357 - 3843
Mail: stiftgym-stpaul@bildung-ktn.gv.at
   

Am 28.06. (6ab) und am 29.06. (6c) besuchten die BIUK-Wahlpflichtfachgruppen der 6. Klassen den Reinhalteverband des Mittleren Lavanttals.

Zu Fuß erreichten die Gruppen zur Mittagszeit bei Sommertemperaturen die „Zentralkläranlage“ in St. Andrä (bei Mettersdorf). Vom Geschäftsführer des Reinhalteverbandes, Herrn DI (FH) Markus Kleinszig (MJ 1998), wurden die Gruppen sehr herzlich empfangen.

Er schilderte die Funktionsweise der großen Kläranlage, führte über das gesamte Gelände und erklärte dabei den Ablauf der einzelnen Klärvorgänge. Hauptgrund für die Besichtigung im Rahmen des Wahlpflichtfaches aus Biologie sind die biologischen Reinigungsstufen. Einige Wochen zuvor wurde die Mikrobiologie dieser Belebungsbecken im Zuge eines mikroskopischen Praktikums untersucht.

k Ex.Reinhalteverband 02 k Ex.Reinhalteverband 03

Ein paar Fakten zu der 1985 eröffneten und im Jahre 2019 sanierten Anlage: Sie umfasst Hauptsammelkanäle von Frantschach bis St. Andrä mit einer Länge von 18,5 km und die Länge der Pumpdruckleitung von St. Paul zur Zentralkläranlage beträgt 5,5 km.

Bereits nach einigen Minuten der Führung wurde allen bewusst, welcher Aufwand hinter der Klärung unserer Abwässer steht, um diese so rein zu bekommen, dass sie in die Lavant abgeführt werden können. In diesem Zusammenhang wurden alle Schülerinnen und Schüler besonders darauf sensibilisiert, nicht alles was uns in die Hände kommt, die Toilette runterzuspülen.

k Ex.Reinhalteverband 04 k Ex.Reinhalteverband 05
k Ex.Reinhalteverband 06 k Ex.Reinhalteverband 07

Im Anschluss wurden die Gruppen noch auf ein Getränk und einen Snack eingeladen.

Ein großer Dank gilt Herrn DI Markus Kleinszig für die fundierte Führung und den großzügig zur Verfügung gestellten Getränken an diesem warmen Tag.

k Ex.Reinhalteverband 01

Text und Bilder: Prof. Dr. Norbert Sapper

bmbwfneu bd aau