logostiftsgymnasiumstpaulneu

ÖFFENTLICHES STIFTSGYMNASIUM
DER BENEDIKTINER IN ST. PAUL
Gymnasiumweg 5,
9470 St. Paul, Kärnten - Austria
Tel.: 04357 - 2304-11 Fax: 04357 - 3843
Mail: stiftgym-stpaul@bildung-ktn.gv.at
   

„Ich habe eine Welt und diese Welt brennt! Und wo etwas brennt, da entsteht Kraft. Und diese Kraft reißt mit.“ (Christine Lavant)

Mitgerissen wurden wir tatsächlich von der auf die Bühne gebrachten Erzählung „Das Wechselbälgchen“ von Christine Lavant. Zwei Stockerl genügen den beiden Darstellern Sigrid Sattler und Christian Etsch Elgner, um den berührenden und schockierenden Text der Lavanttaler Dichterin im Haus der Musik in St. Stefan am 30. Oktober 2021 zu inszenieren. Musikalisch begleitet wurden die beiden von Edgar Unterkirchner am Saxophon.

Nach einer tiefgründigen Einführung des ehemaligen Priesters und Psychotherapeuten Dr. Arnold Mettnitzer wurden wir in die bäuerliche Welt der Zwischenkriegszeit entführt, wo mit den Klischees der ländlichen Idylle hart ins Gericht gegangen und schonungslos die Situation der Dienstboten auf den Bauernhöfen aufgedeckt wurde.

Tief beeindruckt zeigten sich alle Schülerinnen und Schüler der 8b-Klasse von der Intensität der aufgegriffenen Themen und den schauspielerischen Leistungen der Künstler.

Bedanken möchten wir uns bei Mag. Franz Bachhiesl, dem Präsidenten der Christine Lavant Gesellschaft, für seine Bemühungen und die herzliche Aufnahme der Schülerinnen und Schüler.

k Wechselbälchen1

Text: Prof. Mag. Katja Baumgartner
Bilder: Mag. Dr. Elisabeth Wuggenig

bmbwfneu bd aau