Italienisch

Der Unterricht in Italienisch am Stiftsgymnasium St. Paul wird seit 17 Jahren von der Muttersprachlerin Mag. Liliana Andreoli durchgeführt. Seit einigen Jahren steht ihr dabei Mag. Dr. Georg Pagitz und seit 2013 Mag. Giovanni Santoro zur Seite.

Die italienische Sprache wird am Stiftsgymnasium St. Paul in mehrfacher Form unterrichtet:

1.) Italienisch – Unterricht 4 – jährig ab der 5. Klasse bis Niveau B1.

2.) Wahlpflichtfach Italienisch ab der 6. Klasse (vertiefend für 2 Jahre) bis Niveau B1.

3.) Als Wahlpflichtfach als zusätzliche Fremdsprache neben Französisch ( ab der 6. Klasse 3 – jährig bis Niveau A2.

Daneben besuchen wir italienische Kinoaufführungen in Klagenfurt. Zusätzlich gab es bis jetzt jedes Jahr ein Schüleraustauschprogramm mit einer italienischen Mittelschule, das regelmäßig zu einem „Highlight" sowohl für die italienischen wie auch für die österreichischen Schüler wurde.

Praktisch jedes Jahr veranstalten wir ein bis zwei Mal mit Italienisch – Klassen Schülerfahrten nach Italien mit wechselnden Destinationen.

Wenn Schüler Interesse zeigen, bieten wir auch die Möglichkeit, in einem Vorbereitungskurs am WIFI Klagenfurt am Sprachprogramm CELI mit international anerkanntem Zertifikat teilzunehmen. ( Bei positiver Ablegung einer schriftlichen und mündlichen Prüfung bis Niveau B1 können die Studenten an der Universität beim Italienisch – Studium um eine Stufe höher einsteigen ).

i02
Mag. Liliana Andreoli, Mag. Giovanni Santoro

Archiv bis 10 / 2013

Text:     Prof. Mag. Liliana Andreoli (Fachkoordinatorin Italienisch)
Foto:     PetGu

« zurück
   
BMBF LSR AAU KGKK